Dieses fruchtige Granola mit gefriergetrockneten Himbeeren und Kokosraspeln ist super lecker und herrlich knusprig.

Zur Aufbewahrung empfehle ich Gläser, die luftdicht verschlossen werden können (z.B. WECK oder Mason Jar).

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 300 g Müsli

Zutaten

Grundmüsli

  • 300 g grobe Haferflocken
  • 200 g feiner Haferflocken
  • 100 g gepuffter Amaranth
  • 140 g Ahornsirup
  • 120 g Kokosöl
  • 50 g brauner Zucker
  • 1,5 TL Zimt
  • Prise Salz

Himbeer Kokos

  • 30 g Kakao Dinkel Poppies
  • 10 g Kokosraspeln
  • gefriergetrocknete Himbeeren

Anleitungen

  • Die Haferflocken und den Amaranth in einer großen Schüssel mischen.
  • Alles Zutaten vom Grundmüsli miteinander in einen Topf geben, kurz aufkochen und über die Haferflocken Mischung geben, gut miteinander verrühren.
  • Kakao Popps und Kokosraspel unterheben und für 50 Minuten im Backofen bei 130 Grad rösten.
  • Wenn das Müsli vollständig abgekühlt ist, können die Himbeeren untergehoben werden.
  • Danach kann das Himbeer Kokos Granola In luftdichten Gläsern verschlossen werden.

 

Dieses super leckere Kokos Granola mit Himbeeren musst Du unbedingt probieren
Dieses Himbeer Kokos Granola zum selber machen ist einfach, schnell und knusprig

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here