Dieses Nuss Granola vereint alles, was der Nussfan so liebt – Pecannüsse, Paranüsse und Haselnusskerne. Selbstverständlich kannst Du es jederzeit mit deinen Lieblingsnüssen erweitern.

Zur Aufbewahrung empfehle ich luftdichte Gläser wie z.B. WECK oder Mason Jar.

Nuss Granola

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 300 g Müsli

Zutaten

Grundmüsli

  • 300 g grobe Haferflocken
  • 200 g feine Haferflocken
  • 100 g gepuffer Amaranth
  • 140 g Ahornsirup
  • 120 g Kokosöl
  • 50 g brauner Zucker
  • 1,5 TL Zimt
  • Prise Salz

Nusszutaten

  • 30 g Mandeln
  • 30 g Pecannüsse
  • 20 g Paranüsse
  • 30 g Hanfsamen

Anleitungen

  • Die Haferflocken und den Amaranth in einer großen Schüssel mischen.
  • Alles Zutaten vom Grundmüsli miteinander in einen Topf geben, kurz aufkochen und über die Haferflocken Mischung geben, gut miteinander verrühren.
  • Die Nüsse hacken und mit den Hanfsamen unter der Basismüsli geben.
  • Im Backofen bei 130 Grad ca. 50 Minuten rösten.
  • Müsli vollständig abbkühlen lassen und anschließend in luftdichten Gläsern verschließen.

 

Mit jedern Menge Nüssen ist dieses Granola der absolute Hit für jeden Nussfan - Probier es jetzt aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here