Einfaches Schoko-Rezept für selbstgemachtes Granola – schnell, einfach, günstig.

Dieses Granola steckt voller Haferflocken und gepufftem Quinoa, getoppt wird es mit Kokoschips und Schokolade. Genuss pur mit Joghurt oder frischer Milch.

Granola mit Schoko und gepufftem Quinoa ist super lecker und das ideale Frühstück für Schokofans

Schoko Granola mit gepufftem Quinoa

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Autor Malene von www.fruehstueck.org

Zutaten

  • 100 g gepuffter Quinoa
  • 100 g feine Haferflocken
  • 200 g grobe Haferflocken
  • 70 g Kokosöl
  • 120 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 40 g Mandeln
  • 50 g Walnusskerne
  • 30 g Kakao
  • 40 g Kokoschips
  • Prise Salz
  • 100 g Schokodrops (min. 55% Kakao) optional

Anleitungen

  • Mandeln und Walnusskerne grob hacken.
  • Haferflocken, Nüsse, gepuffter Quinoa in eine Schüssel geben.
  • Kokosöl, Ahornsirup und Vanilleextrakt erhitzen bis eine homogene flüssige Masse entsteht.
  • Diese über die Haferflocken Mischung geben und gut vermischen. Kakao und Salz hinzugeben und so lange rühren bis alles mit Kakao überzogen ist.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Mischung darauf gleichmäßig verteilen. Für 40 Minuten bei 120 Grad Umluft rösten
  • Das Schoko Granola vollständig abkühlen lassen.
  • Kokos Chips und Schokodrops unterheben.

Notizen

Das Granola luftdicht in Gläsern abfüllen.
Granola mit Schokolade, Haferflocken und Kokoschips ist der absolute Hit für jeden Frühstücksfan
Dieses Schoko Granola ist der absolute Knaller - Ideal mit frischer Milch oder Joghurt für deinen perfekten Start in den Tag - Haferflocken, Kokoschips und Schokolade sind der Hit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here